Startseite arrow Blog arrow HDR-Monitor angekündigt

Newsflash

Blitz geht nicht? Das muss nicht sein. Akku-Tipp: LSD-NiMH > mehr dazu

 
 
HDR-Monitor angekündigt
Mittwoch, 11. Februar 2009
ImageSIM2 Multimedia und Dolby Laboratories, Inc. haben am 03.02.2009 während der 2009 Integrated Systems Europe (ISE) Messe in Amsterdam angekündigt gemeinsam einen echten HDR-Monitor auf den Markt zu bringen. SIM2 gibt an den "SIM2 Solar Series " schon im zweiten Quartal 2009 liefern zu können.


Wenn die technischen Daten des neuen 47-Zoll HDR-Monitors SIM2 Solar Series wie angekündigt umgesetzt werden, dann wird er nicht nur 10 Zoll (25 cm) größer ausfallen als der bisher einzige Vertreter seiner Klasse, der Dolby Brightside DR37-P, sondern auch noch 1000 cd/m2 heller sein. 1000 cd/m2 heller? So hell sind konventionelle Monitore meist nicht mal insgesamt. Üblich sind bisher Helligkeiten von maximal 300-400 cd/m2. Und der SIM2 Solar Series wird über eine maximale Helligkeit von mindestens 4000 cd/m2 verfügen. Wow. Sein tiefstes Schwarz wird ein perfektes Schwarz sein, kein leuchtendes Dunkelgrau. Der darstellbare Kontrastumfang soll daher über 1.000.000:1 liegen. Bisher üblich waren ca. 1000:1. Ein wichtiger Grund dafür: Der Monitor kann seine aus 2.206 einzelnen LEDs bestehende Hintergrundbeleuchtung einzeln angesteuert gezielt dimmen, bis zur kompletten Abschaltung. So kommt dann kein Licht von hinten. Die Auflösung des Bildschirms wird bei 1920 × 1080, also Full HD, liegen.

Hier alle technischen Details des SIM2 Solar Series im Überblick:

• Display: LCD Panel und Power LED BLU (2,206 high-power LEDs) plus HDR Technologie
• maximale Helligkeit: >4000 cd/m2
• Auflösung: 1920 × 1080 (Full HD)
• Kontrastverhältnis (full on/full off): praktisch unendlich (über 1.000.000:1)
• Volle 16-bit Farbauflösung (65,536 Abstufungen pro Farbe) und damit der bisher größte Farbraum
• Helligkeitsschwankung: weniger als 5% über das gesamte LCD-Panel
• Weisspunkt: frei einstellbar
• Professionelle Anschlüsse, einschliesslich HD-SDI
• Elektronik: Xilinx Virtex field programmable gate array (FPGA) chipsets

Werden wie uns das gute Stück also unter den Weihnachtsbaum 2009 legen können? Eher nicht. Der Einführungspreis wird sich an der professionellen Ausrichtung des Geräts orientieren und bisher haben unsere Computer und Videozuspieler im Heimbereich nicht die passenden Anschlüsse und Treiberstufen/Grafikkarten. Aber was nicht ist, kann (und wird) ja noch werden. SIM2 plant bereits auch eine Consumer-Version des neuen Stars am HDR-Display-Himmel, gibt aber noch keine weiteren Details bekannt. Dass der SIM2 Entwickungspartner Dolby seine HDR-Video-Technologie bereits in der Heimkinoabteilung seiner Website aufführt, läßt aber zusätzlich hoffen.

Die Vermutung von aon.at aus dem Jahr 2007 hat sich damit zwar nicht bestätigt, aber allzuweit daneben lag sie dann auch nicht. Der Prototyp des SIM2 Solar Series wurde übrigens pikanterweise am 1. April 2008 für die Öffentlichkeit enthüllt. Da haben viele vermutlich noch an einen Aprilscherz geglaubt.

Alle technischen Angaben sind der offiziellen Pressemitteilung von SIM2 Multimedia entnommen.
 

Zufallsbild

Umfrage

Welche HDR-Software setzt Du bevorzugt ein?
 


© 2017 hdrfoto.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de